Tauchen Frankfurt

Paar beim Tauchen

Wir stellen für Sie täglich die Angebote für ein Taucherlebnis im Raum Frankfurt aus mehreren Onlineangeboten zusammen.

In Frankfurt am Main und Umgebung können sich Tauchinteressierte beim Schnuppertauchen versuchen und fortgeschrittene Taucher können das Rebreathertauchen ausprobieren. Wer hätte gedacht, dass die hessische Bankenstadt so viele Unterwasserabenteuer bietet? Stellen Sie sich der Herausforderung und tauchen Sie ab!

Einige Tauch-Angebote im Raum Frankfurt:



Tauchschnupperkurs

Bad Kreuznach

Hast Du Lust, einfach mal unterzutauchen, die Schwerelosigkeit im nassen Element zu erleben und die Unterwasserperspekti…



29.00 EUR





Tauchen Schnupperkurs

Deutschlandweit

Die Unterwasserwelt steckt voller Geheimnisse, und wer sich hierfuer interessiert, fuer den fuehrt kein Weg am Tauchen v…



49.90 EUR



Das Rebreathertauchen in Frankfurt am Main erleben

Der Tauchsport ist ein spannendes Abenteuer. Die Sportler haben das einzigartige Gefühl nahezu schwerelos in einem dreidimensionalen Raum zu schweben und eine andere Welt zu betreten. Das Rebreathertauchen ermöglicht in diese Zusammenhang ein neues Erlebnis, da das Unterwasserreich für eine lange Zeit ohne störende Geräusche oder Blasen erkundet werden kann. Doch diese neue Tauchmethode ist nicht ganz einfach, weshalb ihre Theorie und Technik gelernt werden müssen. Fachkundige Lehrer weisen Personen, die bereits über einen regulären Tauschein verfügen, in diese neuartige Tauchmethode ein. Die Ausrüstung und die Handhabung der Geräte werden geduldig beim Rebreathertauchen im Raum Frankfurt am Main erklärt, bevor es ins Wasser gehen kann. So wird bei dieser Tauchtechnik das ausgeatmete Kohlendioxid mit ungelöschtem Kalk zur Neutralisierung gebracht und im Anschluss zu Sauerstoff aufbereitet, weshalb das Rebreathertauchen auch als Kreislauftauchen bezeichnet wird. Inzwischen gibt es Rebreather, welche von Computern gesteuert werden. Sie können die Sauerstoffzufuhr je nach Wassertiefe regeln und sichern. Die Tauchzeit ist im Unterschied zum herkömmlichen Tauchen bei normaler Atmung bis um das Zehnfache länger. Zudem ist die Blasenbildung sehr gering und es besteht keine Geräuschentwicklung, weshalb sich die Fluchtdistanz von Wassertieren deutlich verringert. Im Raum Frankfurt am Main kann das Rebreathertauchen in Hechtsheim bei Mainz im Waidsee ausprobiert werden.

Die Welt unterhalb der Wasseroberfläche beim Schnuppertauchen entdecken

Für viele ist es ein Traum, doch nur wenige erfüllen sich ihn. Wer einmal unterhalb der Unterwasserwelt schweben möchte, kann dies in Frankfurt am Main und Umgebung ausprobieren. Für ein Schnuppertauchen muss daher nicht extra verreist werden. In Bad Kreuznach, Worms, Rödermark, Mainz und Hochheim können Anfänger im Tauchsport unter professioneller Leitung die ersten Runden mit Sauerstoffflasche im Pool drehen. Von einem Tauchlehrer werden sie in die Theorie des Tauchens sowie in die Ausrüstung eingewiesen. Im Anschluss geht es ins Wasser, wo gemeinsam das Tauchen geübt wird. Wer den Schnuppertauchkurs etwas ausweiten will, kann auf Angebote im Raum Frankfurt am Main zurückgreifen, welche erste Tauchversuche im Pool und im See ermöglichen. So wird nach den ersten Flossenschlägen mit Sauerstoffflasche im Pool das Geübte im Elisabethensee oder im Baggersee Diez weiter ausgebaut. Damit wird Tauchanfängern eine maximale Erfahrung in einem echten Gewässer geboten. Viele entscheiden sich danach für einen ausführlichen Tauchkurs, um einen international anerkannten Tauchschein zu erhalten. Wer an diesem aufregenden Erlebnis teilhaben möchte, muss über eine gute physische Verfassung verfügen. Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung ihres Ehrziehungsberechtigten.

Ein Tauchabenteuer bei Frankfurt am Main als Geschenk

Wer nichts selbst ins Wasser steigen möchte, kann ein Tauchabenteuer im Raum Frankfurt am Main verschenken. Solch ein Erlebnisgutschein ist ein besonderes Geschenk, da damit eine einmalige Erinnerung ermöglicht wird. Erfahrene Taucher freuen sich über die Möglichkeit das Rebreathertauchen ausprobieren zu dürfen. Häufig gibt es dazu in den bekannten Taucherspots im Ausland keine Gelegenheit, weshalb die Freude über solch einen Gutschein besonders groß sein wird. Der Schenkende muss dabei berücksichtigen, dass nur Personen mit einem offiziellen Tauchschein wie dem Open Water Diver an dieser Veranstaltung teilnehmen dürfen. Ferner muss ein gültiges ärztliches Attest vorliegen, welches zur Ausübung des Tauchsports befähigt. Ein großer Pluspunkt ist zudem, dass der Beschenkte sich den Zeitpunkt des Einlösens des Gutscheins frei auswählen kann. Das Schnuppertauchen ist für Anfänger bestens geeignet, die das Tauchen ausprobieren wollen. Ein Gutschein über solch ein Erlebnis bleibt nicht nur lange in Erinnerung, sondern öffnet dem Beschenkten auch eine neue, spannende Welt. Selbstverständlich ist auch dabei die terminliche Flexibilität gegeben.